Unsere Tipps der Woche

Ob draußen oder drinnen, wir haben auch diese Woche wieder Veranstaltungstipps in Dresden und online für Euch.

Montag, 7.6.

Im Osten wurden migrantische Geschichten gern verschwiegen, weswegen sich das Projekt „Ostdeutsche Migrationsgesellschaft selbst erzählen: Bürgerschaftliche Geschichtswerkstätten als Produktionsorte für Stadtgeschichten“ des Dachverbands der Migrant*innenorganisationen in Ostdeutschland DaMOst e. V. in Zusammenarbeit mit der TU Dresden und anderen Institutionen ebenjener Geschichten annimmt. Heute ab 18 Uhr wird das Projekt vorgestellt, begleitet von einer Lesung inklusive Fotopräsentation von Douha Al Fayyad und Alaa Eddin Al Youssef zum Buch „Tausend und eine Nacht. Zwischen Ost und West“. Anmeldung erforderlich. Geplant ist der Treff auf dem Außengelände des Afropa e. V. in der Königsbrücker Straße.

Dienstag, 8.6.

In Max Rademanns Dienstagssalon im Europäischen Zentrum der Künste in Hellerau ist heute Abend ab 20 Uhr der Musiker Ezé Wendtoin zu Gast, der vielen Dresdner:innen von der BANDA INTERNATIONALE oder zahlreichen Soloauftritten mit gesellschaftskritischen, aber humorigen Liedern bekannt ist. Karten gibt’s für ermäßigte sieben Euro.

Mittwoch, 9.6.

Das Projekt Queere Platte des Johannstädter Kulturtreffs hat das nächste Onlinescreening eines queeren Films in petto. Heute ab 18 Uhr könnt Ihr kostenfrei, aber nach Anmeldung den Film „Futur Drei“ sehen und Euch im Anschluss mit Hauptdarsteller Benjamin Radjaipour unterhalten. Vor dem Film stellt sich zudem Queer Pride Dresden vor.

Donnerstag, 10.6.

Um die Zukunft des Bauens geht es heute Nachmittag ab 16.30 Uhr in der Onlinekonferenz „Gemeinsam Zukunft bauen!“ des Projektes Stories of Change des Dresdner Vereins Sukuma arts, der auf Nachhaltigkeit spezialisiert ist. In einer Keynote und Paneldiskussionen geht es um nachhaltiges Bauen, wobei sich jede:r beteiligen kann. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung aber vonnöten.

Freitag, 11.6.

Bevor die Kinos im Juli hoffentlich wieder öffnen, könnt Ihr bei der siebten Filmquiz-Ausgabe des Kino im Kasten erst mal altes Wissen über filmische Werke loswerden. Man munkelt, dass die Zahl sieben dabei eine Rolle spielen könnte. Für das Treffen heute um 20 Uhr bei BigBlueButton müsst Ihr Euch zeitig anmelden, denn die Teamplätze sind begrenzt. Hey Zwerge, hey Zwerge, hey Zwerge ho!

Samstag, 12.6.

Die TU-Umweltinitiative plant Ende Juni einen Klimawalk durch Dresden, um Menschen auf Klimasünden und ihre Alternativen aufmerksam zu machen. Bei einem Orgatreffen heute Nachmittag dürft Ihr die Form der aktivistischen Performance mitgestalten. Studierende der TU oder HTW Dresden können sogar Credits erwerben. Anmeldung über OPAL, auch für Nicht-Studierende!

Sonntag, 13.6.

Eine Versammlung für die Kultur hält die Veranstalterin Maria Helm auch diesen Sonntag um 16 Uhr im Rahmen der Kultur am Pavillon unterhalb der Albertbrücke ab. Nach einer kurzen Ansprache gibt es argentinische Tangorhythmen vom RÍO-MAR TANGO TRÍO aus Argentinien, Chile und Uruguay zu hören und zu sehen. Mittanzen und -demonstrieren unter Einhaltung des Abstands erlaubt!

Text: Nadine Faust

Foto: Amac Garbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.