Schreib(t) es auf!

Einige Lehrende und Studierende kämpfen noch immer mit dem Onlinesemester, das Geld reicht vorn und hinten nicht und die Überbrückungshilfe des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ist eine Farce?

Wenn Ihr über solche oder andere Problemlagen schreiben bzw. Themen recherchieren wollt, die Euch unter den Nägeln brennen, dann probiert Euch doch mal im Journalismus aus! Bei uns könnt Ihr die ersten Schritte machen und Dinge aufarbeiten, die Euch selbst beschäftigen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich. Studierende aus Dresden und Sachsen suchen wir besonders, generell ist aber jede*r erwünscht. Schreibt einfach eine Mail an redaktion@campusrauschen.de – wir freuen uns auf Euch!

Text: Nadine Faust

Foto: Amac Garbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.