Unsere Tipps der Woche

Diese Woche wird wieder mal ein wenig gespielt und sich selbst ausprobiert. Aber auch die Klassiker der Wochentipps, Kino und Party, dürfen natürlich nicht fehlen. So holt Ihr noch mal das Beste aus der vorletzten freien Woche heraus und könnt vielleicht das hoffentlich gute Wetter genießen.

Montag, 26.3.

Der Montag startet diesmal mit einem, für die meisten zumindest, ungewöhnlichen Tipp: die Monday Night Magic im Traumtänzer. Wie der Name schon sagt, wird das Kartenspiel Magic gespielt. Seit 1993 begeistert es bereits die Spieler und hat auch heute noch nichts von seinem Charme und Reiz verloren. Wer also Lust hat, seine alten verstaubten Karten rauszuholen oder sowieso schon immer auf neue Herausforderer gewartet hat, ist bei dieser Veranstaltung genau richtig. Los geht es 20 Uhr, der Eintritt ist natürlich frei.

Alternativ lädt das Borsi zum Kickerturnier ein. Unter dem Motto „Das Runde gehört in’s Eckige!“ könnt Ihr hier Euer Können unter Beweis stellen. Natürlich könnt Ihr auch als „Experte“ vom Rand mit einem Bier in der Hand Ratschläge geben und ein paar spannenden Spielen zuschauen. Auch hier geht es 20 Uhr los.

Dienstag, 27.3.

Was wären gute Wochentipps ohne einen Kinoabend? Deshalb möchten wir Euch diesmal den Film „Die Verlegerin“ im Programmkino Ost ans Herz legen. Im Film geht es um die berühmten Pentagon-Papiere und damit um einen der ersten großen „Leaks“ der Pressegeschichte. Zu sehen sind Meryl Streep und Tom Hanks. Regie führte Steven Spielberg. Vorstellungen laufen sowohl um 15.15 Uhr als auch um 20.15 Uhr. Da Dienstag Kinotag ist, kosten die Karten sechs Euro.

Mittwoch, 28.3.

Mittwoch könnt Ihr wieder Karten spielen. Diesmal jedoch etwas klassischer, denn es wird Skat gespielt. Im Count Down startet ab 19 Uhr das Skatturnier. Die Startgebühr beträgt drei Euro. Vergesst aber nicht, noch etwas Abreizgeld für verlorene Spiele dabeizuhaben! Möge der Beste die 50 Prozent der eingezahlten Startgelder gewinnen!

Wer mit Skat nichts am Hut hat und gestern nicht schon im Kino war, kann heute noch mal sein Glück versuchen. Wieder im Programmkino Ost. Doch diesmal gibt es eine besondere Vorstellung: Es werden die für die Oscars 2018 nominierten animierten Kurzfilme gezeigt. Insgesamt acht Filme sind im Original mit deutschen Untertiteln zu sehen. Los geht es um 21 Uhr. Für Studenten kostet der Eintritt sechs Euro.

Donnerstag, 29.3.

Ab heute findet wieder die Open-Mic Night in Pieschen statt. Ab 20 Uhr habt Ihr im Jugendhaus Roter Baum dabei die Chance, eines Eurer zahlreichen Talente vorzuführen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Zaubern, vortragen, musizieren, auf der Bühne essen: Die Liste könnte endlos weitergehen. Anmelden könnt Ihr Euch per Mail an kunstrasenpieschen@gmx.de.

Wenn Ihr jedoch nicht selbst aktiv werden wollt, sondern lieber anderen zuschaut, ist das Spiel der Männer des HC Elbflorenz genau das Richtige für Euch. Ab 19.30 Uhr spielt das Team der 2. Handball-Bundesliga aus Dresden gegen den Dessau-Rosslauer HV 06. Tickets gibt es hier. Diese sind für Studenten ermäßigt, der Preis ist abhängig vom gewählten Platz.

Freitag, 30.3.

Sollte das Wetter mitspielen, solltet Ihr den Karfreitag nutzen, Euch die Kamelienblüten im Pillnitzer Schlosspark anzuschauen. Ab Mitte Februar fangen diese an zu blühen und können dann bis etwa Mitte April bewundert werden. Ihr solltet dieses kleine Zeitfenster also nicht verstreichen lassen. Bald sitzt man schon wieder jeden Tag im Hörsaal oder im Seminarraum und sehnt sich danach, mal wieder draußen zu sein. Also besser jetzt jede Gelegenheit nutzen! Für Studenten kostet der Eintritt 2,50 Euro und Ihr habt von 10 bis 17 Uhr Zeit.

Samstag, 31.3.

Ebenfalls ein Klassiker der Wochentipps: Partys. Und welcher Tag wäre dafür besser geeignet als der Samstag. Deshalb schicken wir Euch in den Club Mensa zur Bowle-Party. Geboten werden Euch passend zum Motto zwölf verschiedene Sorten Bowle für je 1,50 Euro. Der Einlass beginnt ab 22.20 Uhr und wenn Ihr bis 23 Uhr da, weiblich und/oder Student seid, ist der Eintritt frei. Danach kostet es zwei Euro. Mit so viel Bowle kommt sicherlich das begehrte Sommerfeeling auf, auch wenn die sommerlichen Temperaturen noch auf sich warten lassen.

Sonntag, 1.4.

Zwei Wochen ist die Leipziger Buchmesse schon her. Vorgenommen haben sich bestimmt einige, wieder mehr zu lesen. Aber wie viele Bücher habt Ihr seitdem wirklich gelesen? Noch keins? Dann ist heute Euer Tag. Schnappt Euch ein Buch und versucht einfach mal, so viel wie möglich zu lesen! Keine Ablenkung, keine Serien. Bücher lesen in Reinstform. Seht den Sonntag einfach als Start für Eure persönliche Herausforderung! Setzt Euch ein Ziel für dieses Jahr oder für das kommende Semester und versucht, dieses einzuhalten!

Text: Marius Walther

Foto: Amac Garbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.