Unsere (Online-)Tipps der Woche

Ob endlich mal wieder unter freiem Himmel oder immer noch online: Wir haben auch in der Himmelfahrtswoche interessante Tipps für Euch!

Montag, 18.5.

Euer geplanter Outdoorurlaub fällt wegen Corona ins Wasser, Ihr seid Fans von Aktivitäten im Freien und findet Extremsport zumindest interessant? Dann kommt Ihr mit der European Outdoor Film Tour ganz auf Eure Kosten. In kurzen Filmen werden beispielsweise zwei Männer begleitet, die einen Golfball quer durch die Mongolei schlagen wollen, oder eine Gruppe von Sportlern, die einen 8000er-Gipfel besteigt und ihn mit Skiern wieder herunterfährt. Das Ganze beginnt 21 Uhr im Autokino Cars and Stars im Dresdner Ostragehege und kostet zehn Euro pro Person.

Dienstag, 19.5.

Ihr habt von den Online-Seminaren Eures Studiums noch nicht genug? Die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) und das Medienkulturzentrum Dresden halten fast täglich Online-Workshops ab und behandeln dabei Themen des Medien- und Technikbereichs. Da die SAEK oft mit Schulen zusammenarbeiten, könnten einige Webinare besonders für Lehramtsstudierende interessant sein. So lernt man beispielsweise heute, wie man mit Schülern im Unterricht Videos dreht und dadurch Geschichten erzählen kann. Beginn ist 16 Uhr, anmelden könnt Ihr Euch über folgenden Link.

Mittwoch, 20.5.

Autokinos schießen zurzeit wie Pilze aus dem Boden und haben längst nicht mehr nur Filme in ihrem Repertoire. Wer also langsam an Partymangel leidet, kann sich für 24,90 Euro mit einem Freund oder einer Freundin und natürlich einem Auto zur Ersten Dresdner Autodisco im Autokino am Flughafen aufmachen. Ab 23 Uhr heizen Euch vier DJs ein und machen Euer Auto zum persönlichen Tanzsaal.

Donnerstag, 21.5.

Die Website des Theaters der TU Dresden „Die Bühne“ bringt Euch das Theater ins Wohnzimmer. Eingereichte und von der Bühne aufgeführte Stücke könnt Ihr Euch hier wahlweise als Aufführung ansehen, als Hörspiel anhören oder lesen. Wer dabei Lust auf mehr bekommt, ist gleich auch dazu eingeladen, zum Beispiel über ein Telefontandem, selbst aktiv zu werden.

Freitag, 22.5.

Wer es auch am Freitag ruhig angehen lassen will, dem bietet die Philosophische Fakultät ausreichend Zuhörstoff. Mit der Vorlesungsreihe „Corona“ werden die Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft aus Perspektive der jeweiligen Fachbereiche beleuchtet.

Samstag, 23.5.

Wie wäre es zum Start des Wochenendes mal wieder mit einem Besuch im Dresdner Zoo oder den zahlreichen anderen sächsischen Zoos und Tierparks? Im Zuge der neuen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung sind diese wieder geöffnet. Beachten solltet Ihr dabei die Einschränkungen, wie eine begrenzte Besucherzahl, die aber oftmals mit einem ermäßigten Eintrittspreis einhergehen. In Dresden beträgt dieser derzeit sechs Euro.

Sonntag, 24.5.

Die TU befindet sich noch immer im Notbetrieb und somit bleibt auch der Botanische Garten weiterhin geschlossen. Pflanzenfreund*innen können aber trotzdem auf ihre Kosten kommen, sich mithilfe eines Rätselbogens durch das digitale Archiv des Gartens rätseln und gleichzeitig auf den nächsten Besuch vorbereiten. Unter allen richtigen Lösungen wird nämlich eine Gartenführung verlost.

Text: Julius Titz

Foto: Amac Garbe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.